So, was genau ist Kappadokien ?

Versuchen Sie sich einen Kringel von 40 km Durch messer vorzustellen, der vor 2 bis 10 Millionen Jahren von einigen Vulkanen geformt wurde. Langsam abkühlende Lavaasche formte unterschiedlich dichte Schichten von Tuff in verschiedensten Farben. Wasser, Wind und Menschen haben den Fels erodiert und ausgehöhlt, wobei ein Wunderland aus tiefen Schluchten und bizarre Felsformationen, einzigartig auf unserem Planeten, entstand.

Seit vorgeschichtlicher Zeit sind hier Zivilisationen entstanden und Hetiter, Perser, Griechen, Römer, Araber, Mongolen und Osmanen haben ihre Spuren hinterlassen. Kappadokien ist einzigartig und steht desshalb auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe.
 
 

Die Türkei und die Türken

Seit der Machtübernahme Atatürks, in den frühen 20iger Jahren, ist die Türkei eine sekularisierte Republik. Der Grossteil der Bevölkerung übt eine sehr gemässigte Form des Islam aus und ist äussest aufgeschlossen und tolerant gegenüber ausländischen Besuchern.


Sie werden kein Schweinefleisch in Ihren Gerichten finden, aber die Türken lieben ihren Raki, und auch sonstige alkoholische Getränke (Bier, Wein, Wodka ect.) sind überall erhältlich. Der Schleier ist in Schulen und öffentlichen ?mtern verboten. Auf der Strasse tragen ihn einige Frauen und andere nicht.
Dennoch kann man die Türkei, vorallem in den ländlichen Gegenden wie Kappadokien, als traditionelles Land bezeichnen. Nur wenige Frauen gehen hier, ausserhalb des Hauses, einer geregelten Arbeit nach oder nehmen am öffentlichen Leben teil. Familie und Gastfreundschaft gelten als heilig ! Wo immer Sie auch hingehen, man wird Sie herzlich und mit offenen Armen empfangen-auch wenn der normale Lebensstandarteh er bescheiden ist.


Die Türkei steht in Punkto Sicherheit unseren westlichen Lädern in Nichts nach. Frauen können ohne Probleme alleine reisen. Kappadokien ist auch politisch gesehen eine stabile und sichere Region. Einreise in die Türkei: Normalerweise genügt der Reisepass für eine 3 monatige Aufenthaltsgenemigung (Visa)-oder man kann ein Visa direkt am Flughafen kaufen. Um sicher zu gehen sollten Sie sich um genaue Auskunft an die türkische Botschaft Ihres Landes wenden. Gesundheit: keine speziellen Impfungen sind nötig. Trinken Sie nur abgepacktes Wasser. Geld: Die einheimische Währung ist die Türkische Lira: 1Eu = 2,5TL. Geldwechsler und Bankomaten finden Sie in Uçhisar, Ürgüp und Göreme.

 
 

Flora und Fauna


 

Kappadok...was?

-Flug mit dem Heissluftballon zu Sonnenaufgang. Reisen Sie mit dem Wind über Kappadokiens traumhafte Landschaf
- Freiluftmuseum von Göreme: bekannt für seine Kirchen und Fresken
- Untergrundstädte: in den grösseren dieser Städte führt Sie ein Labyrint von Tunneln bis zu 8 Stockwerke in die Tiefe
- Ausflug zum Tal von Ihlara: am Fusse des Vulkans Hasan Dag gelegen, bietet Ihnen diese langgezogene, grüne Schlucht eine Anzahl sehenswerter Kirche
- Ausflug nach Soganli: fern der vielbesuchten Plätze finden sie hier eine Vielzahl von, selbst für kappadokische Verhältnisse, spektakulärer Klöster und Taubenhäuser
- Weinprobe in kappadokischen Weingärten
- Mountain-bike
- Besuch lokaler Kunsthandwerksgeschäfte: Teppiche, Kilims, Töpferwaren, Schmuck
- Dampfbad und Massage im Hamam (Türkisches Bad)

 

Kontakt & Reservierung- Regeln und Bedingungen

Kapadokya Ranch Turizm Ticaret Limited Sirketi
Bahceli Evleri Mah. N°29
50650 Ortahisar - Urgup - Turkey 
Vergi : 497 043 4300Tel: (0090) 534 342 71 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online Reservierung

Online booking (nur über Agenturen):